Die Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen erfolgen bei folgenden Leistungen und Kursen:

  • Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden
  • Ernährungsberatung
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Geburtsvorbereitung
  • Beleggeburten
  • Rückbildungsgymnastik
  • Wochenbettbetreuung (auch nach ambulanter Entbindung)
  • Betreuung nach Fehl- oder Totgeburten
  • Beikost-Einführung

Sind Sie privat versichert, setzen Sie sich bitte mit Ihrer Versicherung in Verbindung, welche Leistungen übernommen werden. Bei diesen Leistungen erfolgt keine Kostenübernahme durch die Krankenkasse:

  • Babymassage und Rufbereitschaftspauschale für Beleggeburten (die Rufbereitschaftspauschale wird mittlerweile von einigen Krankenkassen übernommen; erkundigen Sie sich diesbezüglich bei Ihrer Krankenkasse)

Die Geburt eines Kindes
ist gleichzeitig
die Geburt einer Mutter
und eines Vaters

unbekannt

 
Mann und Frau Ein schlafendes Baby Eine groe und eine kleine Hand Ein Sugling

Praxis für Schwangerschaft, Geburt und Gesundheit

Hebammenpraxis Lennestadt · Marktplatz 5 · 57368 Lennestadt · Telefon: 02723 / 6536